OKB-000273 | Fehler 0x800401F1 beim Verwenden eines VBA-Formulares

Betrifft:  ab orgAnice Pi

Problem: 

Beim Verwenden eines VBA-Formulars erscheint der Fehler:

Microsoft Visual Basic 

„Systemfehler &H800401F1 (-2141221007). CoInitialize wurde bereits aufgerufen“

Das Problem wurde bisher im Zusammenhang mit Windows Vista und/oder Microsoft Office 2007 beobachtet. Die Formulare beinhalteten Steuerelemente des Type „Microsoft DateTime Picker 6.0“. Dasselbe Formular lässt sich auf anderen Rechnern problemlos öffnen und verwenden.

Ursache:

Bisher unbekannt

Lösung:

Löschen Sie das Formular und erstellen es neu.

OKB-000272 | Fehler beim Laden einer DLL

Betrifft:  VB6

Problem: 

Beim Starten einer .dll in der VB6-IDE erscheint die Fehlermeldung:

Microsoft Visual Basic

 „Fehler beim Laden einer DLL“

Ursache: 

In Ihrem Projekt sind Formulare eingebunden, die unter VBA erstellt worden sind. In diesen Formularen verwenden Sie Steuerelemente, die nicht zum Standardumfang vom VBA gehören (bspw. ListView, TreeView, ProgressBar, ImageList). Aufgrund eines uns nicht näher bekannten Fehlers in VB müssen solche Formulare speziell behandelt werden. Die „VBA-Formulare“ sind daran zu erkennen, dass im Projekt-Explorer der Zweig „Designer“ eingeblendet ist:

Lösung:

1.) Fügen Sie in die Werkzeugsammlung der VBA-Formulare, die Sie mit einem Rechtsklick auf ein Formular erreichen, Verweise auf die verwendeten Steuerelemente hinzu:

2.) Erstellen in einem der VBA-Formulare neue Steuerelemente der verwendeten Typen (Die Steuerelemente können später wieder entfernt werden)

3.) Entfernen Sie über den Menüpunkt „Projekt – Komponenten“ auf der Registerkarte „Designer“ den Verweis auf „Microsoft Forms 2.0 Form“, bestätigen Sie den Dialog mit „OK“ und setzen den Verweis wieder.

4.) Öffnen Sie alle VBA – Formulare per Doppelklick aus dem Projektbaum.

OKB-000271 | Mausrad in der VB(A)-IDE

Betrifft:  ab orgAnice Pi

Frage: 

Besteht die Möglichkeit, das Mausrad in der VB(A)-DIE zu aktivieren?

Lösung: 

Immer wieder wird die Frage gestellt, warum das Mausrad in der VB-IDE nicht funktioniert. Wenn das Problem auch bei Ihnen auftritt, könnte nachfolgender Tipp Abhilfe schaffen:

Meist liegt das Problem an der Hardwarekonfiguration. Viele User benutzen die Microsoft IntelliMouse Explorer 2.0 mit den neusten Treibern.

Diese Treiber unterstützen aber die IDE nicht. Ein kleines Tool schafft aber Abhilfe. Installiert man es, kann man nun das Scrollrad benutzen.

Das Tool heißt VBScroll und ist unter folgendem Link zu bekommen: Opens external link in new windowhttp://www.gasanov.net/VBScroll.htm