OKB-000073 | Microsoft Word wird 2x geöffnet

Betrifft: ab orgAnice CRM 2008 in Verbindung mit Microsoft Word (ab 2003)

Problem: 

Öffnet man ein Dokument aus orgAnice heraus, wird Word 2x geöffnet. In einer Wordinstanz ist das Add-Ins-Menü (Word 2003) bzw. die Hauptregisterkarte Add-Ins (Word 2007/2010) ohne das Dokument vorhanden und in der anderen Instanz das Dokument ohne Menü/Hauptregisterkarte Add-Ins.

Ursache:

Die Ursache ist nicht genau bekannt, wahrscheinlich Timing-Probleme zwischen orgAnice und Word.

Lösung:

Abhilfe können Sie mit der Eigenschaft „WordDelayStart“ schaffen. Hier wird dann beim Öffnen eines Dokument eine angegebene Anzahl von Sekunden in einer „Warteschleife“ gewartet. Dies gibt Word Zeit, bis es vollständig geladen ist. Mit den Werten muss man experimentieren, da es auf jedem Rechner anders sein kann. In den meisten Fällen reichen 1-5 Sekunden aus.

Die Einstellung kann für einzelne Benutzer (falls das Problem nur auf einigen Rechnern auftritt) oder für alle Benutzer gemeinsam (falls das Problem auf jedem Rechner auftritt) vorgenommen werden.

Gehen Sie wie folgt vor:

A. Für jeden Benutzer separat:

1.  Starten sie die Datenbank und loggen Sie sich mit dem Benutzer, den es betrifft, ein.

2. Öffnen Sie nun die Benutzereinstellungen über: Extras -> Benutzereinstellungen

3.  Wechseln Sie nun in den Reiter „Erweitert“ und klicken auf „Neu“

 

4. Geben Sie im nun erscheinenden Fenster den Namen der Eigenschaft,  hier „WordDelayStart“ (ohne  Anführungszeichen), an und klicken auf „OK“.

5. Weisen Sie der Eigenschaft WordDelayStart einen Wert in Sekunden zu,  z.B. 5 und klicken auf „Übernehmen“

Damit wird der Wert übernommen.

6. Schließen Sie das Fenster „Benutzereinstellungen“ mit „OK“.

Wenn Sie nun ein Worddokument aus orgAnice heraus öffnen, erscheint das folgende Fenster:

Danach sollte Word nur einmal vorhanden sein, mit dem Menü/Hauptregisterkarte Add-Ins und dem Dokument. Falls nicht, muss der Wert in Sekunden erhöht werden, siehe Schritt 5.

B. Für alle Benutzer:

1. Öffnen Sie die Datenbank mit Datenbankverwaltungsrechten.

2. Wechseln Sie in den Konfigurationsmodus.

3. Öffnen Sie den Objekteditor über das Datenbankicon:

4. Wechseln Sie nun mittels der Pfeile auf das Register „Eigenschaften“

 

5. Geben Sie den Namen der Eigenschaft an, hier WordDelayStart und wechseln auf den Typ: LONG und geben Ihr den

Wert in Sekunden, der gewartet werden soll.

6. Fügen Sie die neue Eigenschaft mittels des Pfeilsymbols  hinzu.

7. Klicken Sie auf „OK“, um die Änderungen  zu übernehmen und schließen Sie das Fenster mit „Schließen“.

Wenn Sie sich nun mit Ihrem Benutzer anmelden und ein Worddokument aus orgAnice heraus öffnen, erscheint das folgende Fenster:

Danach sollte Word nur einmal vorhanden sein, mit Addon-Menü und dem Dokument. Falls nicht, muss der Wert in Sekunden erhöht werden.

Ein wichtiger Hinweis noch: 

Benutzereigenschaften haben Vorrang vor Datenbankeigenschaften.

Bsp.: Ist in den Datenbankeigenschaften der Wert 5 eingetragen und in den Benutzereigenschaften 10, werden 10 Sekunden gewartet, da die Benutzereigenschaften Vorrang haben!

Beitrag bewerten