OKB-000082 | Warnung beim Öffnen von Packager-Dokumenten

Betrifft:  ab orgAnice Pi

Problem: 

Die Ablageart von internen Dokumenten mit bestimmten Dateitypen wurde von OLE auf Packager umgestellt und dadurch kommt es zu Warnungen beim Öffnen dieser Dokumente.

 

Ursache:

Der Packager (ein Bestandteil von Windows) kann nur mit drei Zeichen langen Dateiendungen umgehen und schneidet damit das letzte „x“ aus der Endung „.xslx“ ab.

Daraus resultiert die Warnung, bei der es sich laut Microsoft um eine Schutzmaßnahme in Excel 2007 handelt. Sie soll unerwartete Probleme vermeiden und entsteht durch Inkompatibilität zwischen dem Inhalt der Datei und der Dateierweiterung.

„The warning message is a user-notification function that was added to Excel 2007. The warning message can help prevent unexpected problems that might occur because of possible incompatibility between the actual content of the file and the file name extension.“

Lösung:

In Office 2007 gibt es keine Einstellungsmöglichkeit um diese Warnung zu deaktivieren, deshalb muss ein Registry-Schlüssel bearbeitet werden, der das Verhalten bei dieser Warnmeldung automatisiert.

1.) Starten Sie den Registry-Editor

a. „Start – Ausführen“

b. Geben Sie im darauf erscheinenden Fenster „regedit“ ein

c. Bestätigen Sie mit „OK“

2.) Wechseln Sie zum folgenden Schlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\12.0\Excel\Security

3.) Betätigen Sie den Menüpunkt „Bearbeiten – Neu – DWORD-Wert“

4.) Geben Sie „ExtensionHardening“ als Namen ein

5.) Führen Sie einen Rechtsklick auf den angelegten Eintrag aus und wählen Sie im Kontextmenü den Punkt „Ändern…“ aus.

6.) Für den Wert gibt es jetzt verschiedene Möglichkeiten

a. Wert „0“: Warnung anzeigen und Dokument nicht öffnen

b. Wert „1“: Warnung anzeigen und den Benutzer entscheiden lassen (Standardeinstellung)

c. Wert „2“: Datei öffnen und keine Warnung anzeigen

Tragen Sie also beispielsweise eine „2“ als Wert ein und bestätigen Sie mit „OK“

7.) Jetzt sollten sich die Packager-Dokumente ohne Warnungen öffnen lassen.

Beitrag bewerten