OKB-000081 | Voreinstellungen für den Dialog „orgAnice – Senden an…“ in Word

Betrifft:  ab orgAnice Pi

Frage: 

Wie kann ich die Standardoptionen im „Senden an…“-Dialog festlegen?

Lösung:

In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Ihnen Dokumentvariablen in Vorlagen dabei helfen können, Voreinstellungen für den „Senden an…“-Dialog festzulegen.

Voreinstellungen können Sie wie folgt pro Vorlage festlegen:

1.) Öffnen Sie die zu bearbeitende Vorlage ( z.B. C:\orgDB\orgAniceCRM2008\Vorlagen\Vorlagen für Aktivitäten\Brief.doc)

2.) Wählen Sie in Word den Menüpunkt „orgAnice – Dokumentvariablen bearbeiten…“

3.) Klicken Sie auf „Neu“ um eine neue Dokumentvariable anzulegen

4.) Geben einen der möglichen Namen ein

a. MakroOutputKind  -> kann folgende Werte annehmen

• 0 : Dokument drucken

• 1 : Dokument per Mail versenden

• 2 : Dokument als Fax versenden

• 3 : Nur aktuelle Daten eintragen

b. MakroEMailOptions  -> kann folgende Werte annehmen

• 0 : Dokument als Text senden

• 1 : Dokument als E-Mail-Anlage senden

• 2 : Als HTML-E-Mail mit Bildern senden (AddOn)

• 3 : Als Text-E-Mail senden (AddOn)

c. MakroFaxSoftware  -> kann folgende Werte annehmen

• 0 : MS Exchange / Outlook Client

• 1 : MS Exchange Server

• 2 : WinFax 8.0

• 3 : Fritz!Fax 3.0

• 4 : Tobit FaxWare

• 5 : Venali Fax

Beispiel:

Klicken Sie auf „OK“…

…und geben Sie den Wert für die entsprechende Aktion aus der Übersicht ein. Klicken Sie anschließend auf „Speichern“

5.) Wenn Sie die gewünschten Variablen erstellt und angepasst haben, können Sie die Vorlage speichern und schließen.

6.) Jetzt können Sie unter Verwendung der bearbeiteten Vorlage, wie gewohnt Dokumente aus orgAnice erstellen.

7.) Wenn Sie nun das erstellte Dokument versenden, dann wird die Wirkung der vorgenommenen Änderungen sichtbar:

 

z.B.  MakroOutputKind -> 1

        MakroEMailOptions -> 2

 

8.) Wenn dies nicht der Fall sein sollte, prüfen Sie, ob die Dokumentvariablen gültige Namen haben (siehe Übersicht)

Beitrag bewerten